Korrosionsschutz
Verzinken, Entrosten, Beschichten

Nicht nur für den Metallbau, sondern auch in Sachen Korrosionsschutz sind wir Ihr erster Ansprechpartner. Wir steigern die Haltbarkeit Ihrer Produkte, indem wir sie vor Aufbringung des Korrosionsschutzes strahlentrosten. Anschließend versehen wir Ihre Bauteile mit thermischer Spritzverzinkung oder Feuerverzinkung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen für Ihre Bauteile verschiedene Beschichtungssysteme an. 

Strahlentrosten – effektives Entfernen von Rost und Schmutz

Stationär führen unsere Mitarbeiter hochwertige Strahlarbeiten an Metallteilen und Nichteisenmaterialien durch.

Mit beliebigem Strahlgut (z. B. Stahlkies oder Hochofenschlacke) befreien wir Ihre metallischen Bauteile von Rost und Schmutz. Für ein optimales Ergebnis werden die Materialien vor der Strahlung gereinigt, entfettet und anschließend mit sauberem Strahlmittel und unter ölfreier sowie trockener Druckluft bearbeitet. Nach dem Strahlen werden die Bauteile sofort mit einem hochwertigen Korrosionsschutz versehen, um die Qualität des Metalls dauerhaft zu erhalten.

Auch Nichteisenmaterialien können von uns bestrahlt werden. Auf Holz und Stein lässt sich durch das Strahlen eine künstliche Alterung hervorrufen, das Material erhält auf diese Weise einen ganz besonderen Charme.
Auch bemooste Steine von Granit bis Kiesel können unsere Mitarbeiter, je nach Aufwand, durch Strahlarbeiten reinigen.

Bauteile mit folgenden Abmessungen können wir für Sie bearbeiten:

  • Abmessung (LxBxH): 12,00 x 3,50 x 3,30 m
  • Maximales Stückgewicht: 5,00 t

Als zusätzliche Leistungen bieten wir Ihnen auch die Demontage Ihrer Bauteile, einen Hol- und Bring- sowie Montageservice an.

Beschichtung – Schutz und Farbe

Mit unseren vielseitigen Beschichtungssystemen veredeln wir Ihre Bauteile – von der einfachen Rostschutzgrundierung bis zum farbigen Deckanstrich. Auf diesem Gebiet arbeiten wir mit unterschiedlichen Farbsystemen und orientieren uns auch dabei an Ihren Wünschen. Als unser Kunde können Sie zwischen wasserlöslicher Farbe, 1- oder 2-Komponentenlacken und vielen weiteren Farbbeschichtungen wählen.

Thermisches Spritzverzinken – Flammspritzverzinken

Mit dem Flammspritzverzinken wird ein Oberflächenschutz hergestellt, der Fahrzeug- und Stahlbauteile vor Korrosion schützt und auch als Vorbehandlung für eine Beschichtung dient. Doch auch Spezialanfertigungen im Kunstbereich profitieren von dieser Art des Korrosionsschutzes, da flüssiges Zink, das beim herkömmlichen Feuerverzinken zum Einsatz kommt, das Endergebnis beeinträchtigen kann.

Ein klarer Vorteil des Flammspritzverzinken liegt in der Möglichkeit, die Bauteile sofort mit einer Lackschicht versehen zu können.

Das Flammspritzverzinken nehmen wir bei Metallteilen mit folgenden Dimensionen vor:

  • Abmessung (LxBxH): 10,00 x 3,00 x 3,00 m
  • Maximales Stückgewicht: 3,00 t